SANDRA UNTERWEGS – SÜSSER KULINARISCHER REISEFÜHRER BONN

Auf diesen Bericht haben schon einige von euch sehnsüchtig gewartet und ich frage mich, wieso „Bonn“ nicht die erste Ausgabe meiner Serie war. Bonn ist meine Geburtsstadt, Heimatstadt und ich liebe sie. Nach einigen vielen Jahren in Köln, bin ich zurück gekehrt und ich freue mich, wie sehr sich die Stadt über die Jahre gemacht hat. Schön war Bonn ja immer, aber immer etwas den anderen Städten hinterher. Nun aber hat die feine Stadt am Rhein einiges zu bieten, und zwar nicht nur Beethovenhaus, Haus der Geschichte, Altes Regierungsviertel & Co.! Nein, viele tolle Cafés, Restaurants und Lädchen bereichern die Stadt. Also liegt ja nichts näher, als euch heute mit nach Bonn zu nehmen. Vielleicht geht ja euer nächste Städtetrip hier her? Kleiner Tipp am Rande: im April/Mai, wenn die Kirschblüten in der Altstadt blühen, herrscht ein ganz besonderer Zauber in der Stadt (hier habe ich berichtet)! Um euch nicht zu viel auf einmal zu verraten, wird es im nächsten Jahr auch mindestens noch eine weitere Ausgabe von „Sandra Unterwegs“ für Bonn geben. Jetzt erstmal viel Spaß:

Kulinarischer Reiseführer Bonn

Kirschblüte_Cherryblossom_Bonn02
Bonner Altstadt im Frühling zum Kirschblütenfest

Black Coffee Pharmacy
Ohne die kleine Espressobar wäre ich verloren! Ich wohne nicht weit und bin mehrmals in der kleinen aber sehr geschmackvoll und gemütlich eingerichteten Kaffeebar anzutreffen. Ob auf einen schnellen Cappuccino To Go oder zum Beobachten der Passanten auf dem Bonner Talweg. Hier lässt es sich aushalten. Mit meinen Freundinnen verweilen wir auch schon mal länger auf ein leckeres Stückchen Brownie oder Zitronenkuchen. Just in diesem Moment, in welchem ich diesen Text schreibe, denke ich an den köstlichen Kaffee und muss gleich erst einmal dorthin laufen. Die hübschen Blättchen und Herzchen aus Latteart zaubern mir jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht. Ich weiß, Latteart macht den Kaffee an sich nicht besser. Aber schöner! Und das ist so viel wert! Wer freut sich nicht über ein kunstvolles Milch-Herz im Cappuccino? Siehste! Und die netten Barista in der „Black Coffee Pharmacy“ haben es drauf sag ich euch. Leckerschmecker Kaffee in Bonn, hier ist der richtig gut. Die Bohnen kommen von „Heilandt“ aus Köln, einer meiner liebsten Röstereien. Wer gerade keinen Kaffee mag, darf lecker Limo, Cola, Bier, Wein, Prosecco & Co. schlürfen und herzhafte Sandwiches naschen. Manchmal gibt es auch köstliche Quiche mit Salat. Noch ein kleiner Tipp am Rande: die „BCP“ hat auch eine mobile Kaffeebar, welche nicht nur manchmal in Rheinnähe steht, sonder auch für Feste und Veranstaltungen gebucht werden kann.

BlackCoffeePharmacy02
BlackCoffeePharmacy01
BlackCoffeePharmacy06
BlackCoffeePharmacy07
BlackCoffeePharmacy04
BlackCoffeePharmacy08
BlackCoffeePharmacy09

Preise
Espresso, 1,70 €
Americano, 2,20 €
Cappuccino, 2,40 €

„Fieser Schokokuchen“, 2,50 €

Adresse & Öffnungszeiten
Bonner Talweg 46B, 53113 Bonn
Mo.-Fr. 8.00-20.00 Uhr / Sa. 9.00-19.00 Uhr & So. 10.00-19.00 Uhr
Zur Webseite

Café Sahneweiß
Das schöne Café in City-Nähe liegt in einem wunderschönen Ladenlokal einer alten Traditions-Konditorei. Der Name verrät: Sahne auf dem Kuchen! Hmmmm… aber in Wirklichkeit kommt der Name ursprünglich von der verwendeten Wandfarbe mit dem Namen „Sahneweiß“. Kleiner Insider am Rande. Nun zum Wesentlichen: ich liebe das Frühstück hier! Es gibt wenige Cafés in Bonn mit einem guten Frühstücksangebot und bisher kommt nichts ans Sahneweiß ran. Die Frühstückskarte bietet viele Auswahlmöglichkeiten an, die Teller sind immer sehr appetitlich und mit Liebe zum Detail sehr reichhaltig gefüllt. Ein Plätzchen am Fenster, dazu einen köstlichen Milchkaffee… hach. Hier lässt es sich aushalten. Wer nicht frühstücken möchte kann auch ein leckeres Stück Kuchen naschen. Alle Kuchen und Torten werden in der hauseigenen Backstube gebacken. Empfehlen kann ich auch die saftige Schokoladentarte. Wer nix Süßes essen mag, der hat auch die Qual der Wahl bei den herzhaften Speisen.

CafeSahneweiß01

CafeSahneweiß05

CafeSahneweiß08

CafeSahneweiß09

CafeSahneweiß14

CafeSahneweiß12

CafeSahneweiß15

CafeSahneweiß03

CafeSahneweiß04

Preise
Americano 2,10 €
Cappuccino, 2,40 €
Französisches Frühstück, 2,90 €
Eierlei, 7,50 €
Kleines Früchtchen, 2,50 €
Sahneweiß Frühstück, 7,90 €

Adresse & Öffnungszeiten
Kaiserstraße 1D, 53113 Bonn
Di.-So. 10.00-20.00 Uhr
Zur Facebookseite


Kaffeerad am Poppelsdorfer Schloss
Hier in Bonn kann man bei einem Spaziergang durch die ganze Stadt die ganze Zeit Kaffee trinken ohne in ein Café zu gehen. Wie das geht? Überall in der Stadt sind mobile Kaffeebars verteilt. Für mich gibt’s den leckersten Kaffee beim Kaffeerad am Poppelsdorfer Schloss. Man bekommt hier die klassische Kaffeeauswahl und auch Sojamilch oder leckeren Kakao. Ich mag das Flair dort sehr – die Aussicht auf Schloss und die Poppelsdorfer Allee hinunter bis in die Stadt, spielende Kinder, herumtollende Hunde, chillende Studenten… und in der Mitte das Kaffeerad mit einem sehr herzlichen Barista, der immer ein Lächeln und einen netten Spruch parat hat. Im Sommer lässt sich der köstliche Kaffee sehr gut auf der Wiese in der Sonne oder im Schatten auf einer der vielen Bänke genießen. Und manchmal werden aus einem Kaffee auch schon mal Zwei.

Kaffeerad02

Kaffeerad05

Kaffeerad06

Preise
Espresso, 1,80 €
Americano, 1,80 €
Cappuccino, 2,50 €

Adresse & Öffnungszeiten
Poppelsdorfer Allee (am Weiher), 53115 Bonn
Mo.-Sa. 8.00-18.00 Uhr (manchmal auch länger)
Zur Facebookseite

Café Sinnflut / Freie Kaffeekultur Bonn
Dieses Kunst- und Kulturcafé existiert noch nicht. Noch nicht! Denn 3 Mädels (Barista mit Herzblut) haben sich auf die Fahne geschrieben, die Bonner Innenstadt wieder mit einem besonderen und einzigartigen Café zu bereichern. Wenn ihr genauso sehr gespannt seid, was die Drei vorhaben, dann unterstützt sie auch mit einem kleinen Beitrag. Denn das Café Sinnflut kann nur durch eure Spenden zum Leben erweckt werden! Ein kleiner Beitrag von 1,2, 3 oder mehr Euro tut ja auch nicht weh! Und wenn das Café erstmal existiert, erinnert ihr euch bei jedem leckeren Kaffee dort daran, dass ihr an der Gründung beteiligt wart. Hier geht es zur Startnext Kampagne des Cafés: KLICK
Zur Facebookseite
Zur Webseite
Ich wünsche euch Dreien: viel Glück, Erfolg und Durchhaltevermögen! Ihr schafft das! 

Eat the World – Kulinarische Stadtführungen
Wer neu ist in Bonn und noch nicht so recht weiß, ob und welche Stadtführung er/sie denn machen sollte, für den/die habe ich heute den ultimativen Tipp: bucht euch eine „Eat the World“ Tour! Das ist die perfekte Mischung aus Stadtführung mit Wissenswertem und Geschichtlichem aus dem jeweiligen Viertel und Kulinarik. Ich habe die Tour testen können und bin begeistert! Wir waren 3 Stunden in meinem eigenen Bonner Viertel, der Südstadt unterwegs und ich habe so viel gelernt und neue Läden kennengelernt. In einer kleinen Gruppe ging es von Laden zu Laden um etwas Besonderes zu probieren. Auf dem Weg zu den jeweiligen Stationen wurden interessante Anekdoten und Details aus der Geschichte der Stadt verraten. Ich bin mir sicher, das ist für jedes Schleckermaul das Richtige! Was ich außerdem gelernt habe: Stadtführungen in der eigenen Stadt sind eine super Sache!

Mehr dazu erfahrt ihr auf der Seite von „Eat the World“ und weil bald Weihnachten ist, gibt es auch eine Aktion „4 bekommen, 3 zahlen!“. Mitte Dezember gibt es hier auf dem Blog auch ein großes Weihnachtsgewinnspiel, bei dem ich auch 2 Tickets für eine Eat The World Tour in der Stadt deiner Wahl verlosen werde.

Wenn du mal nach Bonn reist, oder in Bonn lebst: schau doch mal in den o.g. Lädchen vorbei! Ich freue mich auch weiterhin über kulinarische Reise-Tipps (egal in welcher Stadt, auch im Ausland), schreib’ mir einfach unten in die Kommentare oder eine E-Mail an toertchenundandereleckereien@gmail.com

Deine Sandra ♡

Advertisements

2 Antworten zu “SANDRA UNTERWEGS – SÜSSER KULINARISCHER REISEFÜHRER BONN

  1. Liebe Sandra, ich selber bin auch Bonnerin, auch wenn ich grad in Düsseldorf wohne, bleibe ich im Herzen Bonnerin. Du hast echt ein paar tolle Spots genannt wo man gemütlich verweilen kann und lecker Kaffee schlürfen kann. Aber ein schönes altes Plätzchen fehlt mir aber in deinem Bericht, kennst du das kleine Teestübchen im alten Knusperhäuschen ? Da kann man zwar nur Tee trinken, aber es ist echt ein guter Tee und es gibt super kreative und spezielle Getränke die aus Tee gezaubert werden, und zusätzlich bekommst du da auch Kleinigkeiten zum naschen oder lecker Frühstück mit allem drum und dran. Also wenn du mal Zeit hast komm doch mal vorbei, vielleicht sehen wir uns da mal;)

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s