Sommer im Glas – Focaccia + Kräuter Salz – PAMK Teil I

An einem dieser schönen Sommertage sitze ich vor meinem Computer und arbeite. Dabei lasse ich mich gelegentlich ganz gerne ablenken, natürlich nur wenn es sich um etwas Schönes handelt. Und so war es auch vor nicht allzu langer Zeit, als ich von den Neuigkeiten las: eine neue Runde „Post aus meiner Küche“ stand in den Startlöchern. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen, nachdem ich bei der Weihnachts-Tauschrunde wegen meines Urlaubes (wenigstens ein schöner Grund) nicht mitmachen konnte. Und das Motto ist ja auch ein absoluter Traum „Sommer im Glas“.

Focaccia_05

Also war ich nullkommanix angemeldet und bekam dann auch sehr bald meine Tauschpartnerin zugeteilt: Suse von bittersweetdream-cooking.

Nachdem wir per E-Mail unsere Unverträglichkeiten und Wünsche (bitte keine Marmelade auf beiden Seiten) ausgetauscht hatten ging es ratzfatz an’s Recherchieren, Ausprobieren und Zusammenstellen. Ich kann nämlich nicht nur süße Sachen backen, sondern auch Herzhafte! Tataaaaa: Heute möchte ich mit Teil I meine ersten beiden Gläser mit Sommer präsentieren:

Focaccia (als Backmischung) & Kräuter-Salz

Rezept Focaccia

Focaccia_02
Focaccia_03

Zutaten:
• 225g Mehl Typ 1050
• 1 TL Salz
• 1 Prise Zucker
• 1/2 Päckchen Trockenhefe
• 225 ml lauwarmes Wasser
• 1 EL Olivenöl
• Kräuter-Salz
• etwas Mehl zum Kneten und Bearbeiten

Focaccia_01

Focaccia_06

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und den Teig gehen lassen bis er sich verdoppelt hat. Danach den Teig kneten, zu einem flachen Fladen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck legen. Wenn du dem Focaccia sein typisches Aussehen verleihen möchtest, einfach mit einer Gabel oder einem Stäbchen gleichmäßig in den Teig pieksen. Mit Olivenöl beträufeln und mit dem Kräuter-Salz berieseln. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 25 Minuten lang backen.

Focaccia_04

Für die Backmischung einfach die trockenen Zutaten in ein Glas geben und feststampfen. Ein kleines Etikett an das Glas hängen, wo drauf steht wie die Zubereitung lautet. Dazu ein Gläschen oder Tütchen mit Kräuter-Salz und du hast das perfekte Geschenk für einen Sommer-Geburtstag oder die nächste Grill-Party.

Rezept Kräuter-Salz

Kraeutersalz_01

Kraeutersalz_02

Zutaten:
• grobes Meersalz
• getrocknete Chili (gemahlen)
• frischer Rosmarin
• getrockneter Rosmarin
• getrockneter Salbei

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermischen und in ein trockenes Gefäss füllen oder direkt verarbeiten. Genaue Mengen habe ich hier nicht festgelegt, es kommt drauf an wie viel Salz du nimmst und wie stark die Kräuter für dich zu schmecken sein sollen. Das Kräuter-Salz passt hervorragend zum Focaccia, aber auch zu Gegrilltem, zum Sommer-Salat oder auf einem Brot mit Butter.

Focaccia_Papeterie02

Deine Sandra ♡

Original-Rezept Focaccia & Idee Salz gefunden bei: dreierlei liebelei

Advertisements

Eine Antwort zu “Sommer im Glas – Focaccia + Kräuter Salz – PAMK Teil I

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s