Sandra unterwegs • Blogst Barcamp 2014

Mit diesem Beitrag starte ich meine neue Kategorie „Sandra unterwegs…“ also:

Sandra unterwegs… beim Blogst Barcamp 2014 in Köln

Freitag Abend…
früh ins Bett…
Samstag morgen nicht ausschlafen, Wecker klingelt um 7:00 Uhr…
mit Coffee to go zum Bus und ab nach Ehrenfeld zum Blogst Barcamp 2014!

So begann mein Wochenende. Mit viel Aufregung & Gespanntsein. Mit Kamera, Macbook, iPhone, Visitenkarten, Notizbuch etc. im Gepäck machte ich mich auf den Weg zum ersten Blogst Barcamp, welches glücklicher- und praktischerweise bei mir in Köln stattfand. Wer sich fragt „Was is’n dieses Barcamp?“ – hier wird geholfen und aufgeklärt. Für das Barcamp in Hamburg gibt es im Übrigen auch noch Karten!

IMG_4369

Ich tanzte also früh am Morgen in Ehrenfeld bei „ecosign“ an. Das ist eine Schule für Design & Nachhaltigkeit, was sich tollerweise auch in den Räumlichkeiten bemerkbar gemacht hat. Das hat hervorragend zur Veranstaltung gepasst und die Räumlichkeiten hatten für diesen Zweck auch die perfekte Größe. Nachdem ich mit ein paar anderen Bloggermädels aus Köln, Ricarda und Clara beim Aufbauen und Dekorieren half war auch schon 9:30 Uhr und damit der offzielle Beginn des Blogst Barcamps. Wir trafen uns alle gemeinsam im größten der 4 Seminarräume und nach einer Begrüßung und Einleitung stellte sich jede/r TeilnehmerIn kurz mit Name, Blogname und 3 Hashtags vor. Wie ich zum Beispiel „Sandra aus Köln von „Törtchen und andere Leckereien“, #törtchen #kaffeejunkie #eatmorecake“. Anschließend begann die Sessionplanung, was ich sehr spannend fand.

IMG_4375

Aus diesem Stundenplan musste ich dann systematisch auswählen zu welcher Session ich gehen wollte:

IMG_4380

Das war nicht ganz einfach. Vieles was spannend klang fand leider gleichzeitig statt. Aber ich habe glaube ich eine sehr gute Wahl getroffen – und so sah meine Sessionplanung aus:

1. Session „Sketch Attack“ mit Tanja von Frau Hölle
Hiermit ein ganz großes Lob und Danke an Tanja. Das war einfach großartig! Du hast mich absolut angefixt und ich möchte am liebsten nie wieder etwas anderes tun als Sketchnoten. Ein Traum! Ich bin auch total froh, dass ich als erstes in dieser Session war, denn so konnte ich bei allen Folgenden direkt das Neuerlernte anwenden und üben. Denn wie Frau Hölle sagt ist beim Sketchnoten „Üben, üben, üben!“ angesagt. Gerne doch!

IMG_4383

IMG_4430

IMG_4388

IMG_4392

2. Session „Blogs & Werbung – rechtliches“ mit Nicola von Verrückt nach Hochzeit
Sehr froh war ich auch über diese Session, die sehr aufschluss- und hilfreich für mich war. Ich werde in Zukunft etwas mehr achtgeben, wie man Werbung deklariert und was als Werbung gilt und was nicht. Mit diesem Thema werde ich mich noch mal in Ruhe genauer befassen und rate hiermit allen Bloggern dringend dazu sich damit zu befassen! Ich werde auch einige vergangene Beiträge überarbeiten. Zum Glück weiß ich jetzt wie! Danke dafür an die liebe Nicola.

IMG_4398

3. Session „Speed-Dating“
Eigentlich wollte ich nach der „schweren Kost“ von Session 2 etwas basteln, habe mich dann aber doch für das Speed-Dating entschieden, weil ich das ganz spannend fand von fast 100 Bloggern und Bloggerinnen (es waren 3 Herren da!) mal neue Gesichter kennenzulernen. Also ging es los: alle 5 Minuten jemand neues kennenlernen, ausquetschen und Visitenkarten tauschen. Und so habe ich ganz tolle neue Mädels und ihre Blogs kennengelernt:

Maren von Minza will Sommer (wir kennen uns allerdings schon)
Annette von Saumseliges
Katrin von daily perfect moment
Steffi von Glasklar & Kunterbunt(wie toll dich mal persönlich kennengelernt zu haben!)
Dagmar von Imipressionen
Miriam von Drehumdiebolzeningenieur

4. Session „iPhonographie“ mit Caro von sodapop Design
Obwohl ich mir Anfang des Jahres eine Digital Spiegelreflexkamera zugelegt habe um schönere Fotos für den Blog zu machen, fotografiere ich immer noch sehr häufig sehr sehr gerne mit meinem iPhone. Die Session klang also sehr spannend für mich und das war es auch! Caro ist bekennende iPhone-Fotografin und verzichtet mit Absicht auf eine Spiegelreflexkamera. Wie toll dennoch ihre Fotos sind könnt ihr auf ihrem Blog sehen. Ich dachte mir also „Das will ich auch besser können!“. Dank einiger tollen Apps, die Caro vorstellte, kann ich das nämlich jetzt auch viel besser. Danke liebe Caro, das war eine echt super Stunde!

IMG_4402

IMG_4404

5. Session „Brauchen wir einen Bloggerkodex?“ mit Ricarda von 23qm Stil und Clara von Tastesheriff
Diese Session zu besuchen stand für mich von Anfang an fest. Es war eine sehr interessante Diskussion und wir hätten wahrscheinlich auch noch Stunden lang weiter diskutieren können. Ich bin sehr gespannt was daraus wird. Danke für den Anstoß und die gute Moderation, Ricarda & Clara. Wie die Reiseblogger das machen, könnt ihr hier lesen: Reiseblogger-Kodex.

IMG_4407
IMG_4411

Das war’s dann auch schon. Der Tag verging wie im Flug und zum Glück konnten wir den Abend bei Häppchen und lecker Kölsch in der Wohngemeinschaft noch ausklingen lassen. Hach… das war wirklich ein ganz wundervoller Tag. Im Endeffekt also gar nicht so schlimm nach einer anstrengenden Woche an einem Samstag um 7 Uhr aufzustehen.

Danke an Ricarda von 23qm Stil und Clara von Tastesheriff: das habt ihr ganz großartig gemacht! Tolle Location, tolle Sponsoren (lecker Tassimo Café, toller Kusmi Tea, köstliche truefruits Smoothies, süße Milka Schoki uvm.), super Catering und grandiose Planung!

Ach ja und nicht zu vergessen: Danke an Bibi von Kleine feine Köstlichkeiten (unbedingt lesen!!!) für dein kleines Präsent. Ich habe mich sooooooo riesig gefreut. Danke an Miriam von Austattung und so für die tollen Gespräche – hach… Und natürlich auch danke an alle „Blogklüngel“-Mädels für den spassigen Tag, insbesondere Antonia von Craftifair und Nathalie von Konfettinatti – wenn ich dran denke muss ich immer noch lachen… Ich kann kaum das nächste Blogklüngel-Treffen erwarten!

Unter dem Hashtag #blogstbc14 könnt ihr übrigens bei Instagram und Twitter gucken was alle anderen BloggerInnen so gepostet haben.

Ich freue mich ab jetzt natürlich umso mehr auf die Blogst Konferenz 2014 und hoffe natürlich dass es in diesem Jahr auch mit einem Ticket klappt.

Einen schönen Sonntag Abend, meine Lieben

Advertisements

12 Antworten zu “Sandra unterwegs • Blogst Barcamp 2014

  1. Pingback: 10 Erkenntnisse zum Blogger-Barcamp #BlogstBC14 | Vom (Un)Sinn des Lebens·

  2. Ich hab auf Twitter immer fleißig verfolgt, wer gerade wo am Start ist – während ich über die Buchmesse geschlendert bin!
    Ich freu mich schon total auf den Termin in Hamburg und bin gespannt auf alle Sessions und Gesichter, die ich da so kennen lernen werde!
    Danke für deinen schönen Einblick 🙂

    Liebe Grüße!

  3. Liebe Sandra,
    was für eine perfekte Zusammenfassung. War schön, Dich kennengelernt zu haben – und ohne uns gekannt zu haben, quasi doch schon miteinander zu tun gehabt zu haben. Das ist eines der Dinge, die ich am Bloggen so liebe,
    Viele Grüße,
    Katrin

  4. Pingback: Vom Glück dabeigewesen zu sein – #blogstbc14 – das erste Blogst Barcamp in Köln | kleine feine Köstlichkeiten·

  5. Hach ❤ – es war soooo schön. Zum Glück können wir uns zwischendurch sehen um das #blogstweh zu bekämpfen. Hab einen tollen Tag.

  6. Eine sehr schöne Zusammenfassung. Das klingt alles sehr interessant und toll 🙂 und endlich weiß ich auch, was Blogst Barcamp bedeutet 😀

    Liebe Grüße
    luisa

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s