Finnischer Gewürzkuchen

Es weihnachtet sehr!
Für mich gehört Gewürzkuchen mindestens genauso sehr zur Vorweihnachtszeit wie Glühwein, Weihnachtsmarkt, Plätzchen backen & Co.

Deswegen musste auch dieses Jahr mein Lieblings-Gewürzkuchen mit Ursprung in Finnland her. Da habe ich mir auch gleich gedacht, dass es sich anbieten würde ihn meiner „Post aus meiner Küche“-Tauschpartnerin zuzuschicken. Es soll schließlich jeder in diesem traumhaften Winter-Weihnachts-Geschmack verfallen… ich könnte mich bis Ende des Jahres nur davon ernähren!

Backt ihn schnell nach:

FinnischerGewürzkuchen

Finnischer Gewürzkuchen
(für eine normale Kastenform oder mehrere Kleine)

Zutaten:
• 200 g Butter
• 200 g Zucker
• frische Vanille
• 4 Eier
• 200 g gemahlene Nüsse oder Mandeln (oder beides)
• 2 TL Zimt
• 1 TL Nelkenpulver
• 1 TL Lebkuchengewürz
• 2 EL Back-Kakao
• 250 g Mehl
• 3 TL Backpulver
• 3 EL Rum (kein Aroma) 

Optional: Zutaten für die Glasur:
• 2 Eiweiß
• 400 g Puderzucker

Zubereitung:
Aus den Zutaten außer 2 Eiweiß und Puderzucker einen Rührteig herstellen und in eine gefettete und bemehlte Backform füllen.
Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten lang backen. Aus Eiweiß und Puderzucker feines Royal Icing rühren und über den ausgekühlten Kuchen gießen oder streichen.
Fertig! Jetzt: naschen und genießen… ★

Advertisements

2 Antworten zu “Finnischer Gewürzkuchen

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s