Johannisbeer-Vanille Konfitüre ✿

Heute im Sommer-Special “Einmachen & Einlegen”:

Johannisbeer-Vanille Konfitüre

Eine meiner Lieblings-Konfitüren ist dieser süß-saure fruchtige Aufstrich. Den mache ich jedes Jahr und dann kann ich es nie erwarten das erste Brot mit einem Rest der heißen Mischung zu naschen.

Johannisbeerkonfitüre3

Göttlich schmeckt die Konfitüre zum Beispiel auf frisch gebackenem Brioche… hmmmmm.

Zutaten
(für etwa 4 Gläser)

• 1 kg frische Johannisbeeren
• 1 Bio-Zitrone
• 1 Vanilleschote
• 500 g Gelierzucker (2:1)

Johannisbeerkonfitüre1

Zubereitung
Die Johannisbeeren von den Zweigen zupfen und waschen. Dann die Zitronenschale fein abreiben und die Zitrone auspressen, sowie das Vanillemark aus der Vanilleschote kratzen.

Jetzt kommen alle Zutaten in einen großen Topf (inkl. ausgekratzer Vanilleschote). Am besten die Beeren ein wenig stampfen, sodass alles gut Saft ziehen kann. Deckel auf den Topf und eine Stunde lang ziehen lassen.

Johannisbeerkonfitüre2

Danach aufkochen und mindestens 3 Minuten sprudeln lassen. Nun kann alles in Schraubgläser abgefüllt werden. Ich stecke auch die Vanilleschote mit in ein Glas. Natürlich kann man auch noch weitere Schoten nehmen und diese dazu stecken. Die Gläser nach dem Zuschrauben am besten direkt für 5 Minuten auf den Kopf stellen (für das Vakuum).

Fertig ♡

Advertisements

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s