Holunderblütensirup ✿

Mit diesem Beitrag startet das Sommer-Special „Einmachen & Einlegen“ auf meinem Blog. Hier findet ihr den Sommer über nun jeden Sonntag ein tolles Rezept mit Wissenswertem. Viel Spaß beim lesen & nachmachen ♡

Beim Spaziergang habe ich die vielen wilden riesigen Holunderbüsche gesehen und mich an meine Oma erinnert, wie sie Mengen an Beeren gepflückt hat um daraus Marmelade zu machen. Die Beeren sind aber erst ab September so weit und so hatte ich kurzerhand beschlossen Holunderblütensirup zu machen. Ich hatte schon einige Male davon gelesen, wie einfach es gehen soll. Also fix mit Beutel und Schere rausspaziert um Blütendolden zu pflücken.

holunderblütensirup6

Zu Hause angekommen  habe ich mich dann gewagt und ich sage euch: macht’s nach! Das ist so einfach und der Sirup schmeckt sooooo gut! Außerdem viel viel günstiger als fertig im Supermarkt gekauft, ohne Zusätze, Aromen und Farbstoffe und dazu noch ein tolles Geschenk. Hier lest ihr wie es geht:

Holunderblütensirup
(für ca. 4 Liter)

Zutaten
• 15-20 Holunderblütendolden (Dolden sind quasi die Köpfe an denen die ganzen winzigen Abzweigungen und Blüten dran sind)
• 3 kg Zucker
• 2 l Wasser
• 50 g Zitronensäure (z.B. das Pulver von Dr. Oetker im Tütchen)
• 2 Zitronen

holunderblütensirup0

Zubereitung
Zunächst die Blütendolden vorsichtig ausschütteln, sodass Insekten rausfallen. Auf keinen Fall zu stark schütteln, damit der Blütenstaub nicht rausgeht. Der Blütenstaub ist nämlich hauptsächlich für den Geschmack zuständig.

holunderblütensirup3

Dann den ganzen Zucker in einem großen Topf mit Wasser aufgießen und einmal aufkochen lassen bis der Zucker sich gelöst hat. Währenddessen die groben Zweige von den Dolden schneiden, denn diese können nachher den Sirup bitter machen. Die Zitronen nun in Scheiben schneiden und mit den Blüten und dem Zitronensäure-Pulver in eine große Schüssel tun.

holunderblütensirup1

Nun mit dem Zuckerwasser übergießen und einmal durchrühren. Jetzt etwas abkühlen lassen und dann die Schüssel zudecken (wer hat Deckel drauf) und 3-4 Tage kühl, dunkel und zugedeckt ziehen lassen.

holunderblütensirup4

3-4 Tage später muss der Sirup nur noch durch ein Sieb laufen. Dann kann der frische selbst gemachte Holunderblütensirup in verschließbare Flaschen abgefüllt werden.

holunderblütensirup5

Verschlossen, kühl und dunkel gelagert (Kühlschrank) ist der Sirup bis zu 6 Monate haltbar.

Mischung für Limonade:
Im Verhältnis 1:4 mit Mineralwasser mischen.

Mischung für Hugo:
Für 1 Glas Hugo: 150 ml Prosecco, 100 ml Mineralwasser, 2 cl Holunderblütensirup, 4 Blätter frische Minze, 1 Scheibe Limette und wer mag Eiswürfel mischen – und fertig ist das Sommer-Trend-Getränk!

holunderblütensirup7

Holunderblüten – wusstest du schon???
– Wissenswertes / Lexikon –

Der Holunder gehört zu den Moschusgewächsen, von denen etwa 10 Arten auf der Erde vorkommen. Bei uns kommt hauptsächlich der „Schwarze Holunder“ vor, mit dem man prima kochen und backen kann. Jedoch kann man ihn auch bei gesundheitlichen Beschwerden verwenden, dazu später mehr.

Die Blütezeit ist Juni bis Juli, ab September bis Oktober können dann die Beeren gepflückt werden.

Holunder ist wegen seines zarten Geschmacks, seiner Vielfalt und seiner heilenden Wirkung so beliebt. Der Holunder kann sogar Asthma, Akne, Augen- und Blasenentzündungen, sowie Bronchitis, Erkältungen, Fieber, Entzündungen, Herpes, Kopfschmerzen, Prellungen, Rheuma, Hexenschuss, Sonnenbrand und viele andere Erkrankungen lindern! Dazu gibt es eine Menge Rezepte. Da ich hier nicht alles posten kann, was ich gefunden habe (das würde den Rahmen sprengen) leite ich euch im Folgenden auf interessante Seiten dazu weiter.

Holdunderblüten- Tee
Bei Erkältungen (schweißtreibend und fieberlösend, schleimlösend, regt das Immunsystem an, gegen Blasenentzündungen) – Rezept hier

Holunderblüten-Honig-Sirup
Bei Erkältungen (Hustenlösend, gegen Heiserkeit, Halsweh und Schnupfen) – Rezept hier

Holunderbeeren-Masse
Bei Husten (Hustenstillend- und lösend, gegen Reizhusten) – Rezept hier

Holunderbeeren-Saft
Bei Erkältungen – Rezepte hier

Holunderblüten-Bad
Bei nervöser Unruhe sowie bei unreiner Haut kann ein warmes Bad mit Holunderblüten helfen. Für ein stoffwechselanregendes, schweißtreibendes Vollbad – etwa bei Erkältung – sollte man einen größeren Vorrat Holunderblüten (getrocknet) im Haus haben: Pro Wannenfüllung übergießt man 100 Gramm getrocknete Holunderblüten mit einem Liter kochendes Wasser und lässt das Ganze zugedeckt eine Stunde ziehen. Danach durch ein Sieb ins Badewasser gießen. (Quelle)

Holundermilch
Manche Menschen schwören bei Nervosität und Schlafstörungen auf warme Holundermilch. Dafür eine frische Blütendolde mit 200 Milliliter Milch aufkochen, vom Herd nehmen und etwas durchziehen lassen. Die Blütendolde herausnehmen, nach Geschmack etwas Honig und je eine Prise Zimt oder Vanille unter die warme Milch rühren – und dann trinken. (Quelle)

Holunderblüten-Umschläge
Hautberuhigend (gegen Sonnenbrand, Augenentzündungen) (Quelle)

holunderblütensirup8

Advertisements

7 Antworten zu “Holunderblütensirup ✿

  1. Holunderblütensirup ist wirklich eine tolle Sache. Mir war gar nicht bewusst, daß Holunderblüte auch bei Sonnenbrand hilft. Das hätte ich mal vorgestern wissen müssen 😉

  2. Ich liebe holundersirup. Danke für die rezepte. Ich werde es auch machen wenn ich irgendwo ein holunderbusch entdecke ^^ dankeeee

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s