Mini Schoko Cupcakes mit Karamellcreme

Nach den ganzen Erdbeer-, Rhabarber- und Himbeer-Rezepten der letzten Zeit musste mal wieder etwas schokoladiges her. Ich mag ja total gerne tief-schokoladiges… und so habe ich mir diese tolle Schoko-Karamell Kombination ausgedacht.

Karamell9

Da es süßer ist als Cupcakes ohnehin schon sind, ist dieses Rezept perfekt geeignet für Mini-Cupcakes. In meinem Holland-Kurzurlaub hatte ich einen Back-Shopping-Rausch erlitten und mir dabei eine tolle Mini-Cupcake-Backform gekauft. Die konnte ich dann jetzt endlich mal austesten. Hier kommt für euch mein Schokoschock-Rezept:

Mini Schoko Cupcakes mit Karamellcreme
(für 48 Mini-Cupcakes oder 12 normale Cupcakes)

Karamell1

Zutaten (Teig)
• 100 g weiche Butter
• 100 g Mehl
• 150 g Zucker
• 2 Eier (M)
• 1/2 TL Backpulver
• 1/4 TL Natron
• 1/4 TL Salz
• 75 g Back-Kakao
• 150 ml Milch
• 1 Pck. Vanille-Extrakt von Dr. Oetker

Zutaten (Creme)
• 200 g Doppelrahm-Frischkäse
• 4 EL Karamellcreme (z.B. von Bonne Maman)
• 75 g Puderzucker

Karamell7

Zubereitung
Wir brauchen 2 Schüsseln. In die eine Mehl und Kakao sieben, dann Natron und Salz hinein sieben und alles gut vermischen. In der anderen Butter, Zucker und Vanille zu einer fluffigen Masse verrühren und dann die Eier einzeln unterrühren. Jetzt die Mehl-Mischung und die Milch abwechselnd unterrühren bis der Teigschön gleichmäßig ist. Falls der Teig etwas zu trocken und zäh sein sollte, darf noch etwas Milch dazu gegeben werden.

Karamell5

Den Teig nun in die Förmchen geben (ca. 3/4 voll) und bei 175°C Ober- Unterhitze 15 Minuten backen. Die Törtchen müssen dann vollständig auskühlen bis man sie verzieren kann.

Karamell6

Währendessen kann die Creme zubereitet werden, da sie am besten noch ca. 30 Minuten kühlt bevor man sie verwendet. Dafür Den Frischkäse mit der Karamellcreme verquirlen und dann langsam den Puderzucker einrieseln lassen.

Karamell2

Karamell3

Karamell4

Einmal alles schön durchmixen und die Creme dann in einen Spritzbeutel (mit großer Sterntülle) füllen.

Sind die Törtchen abgekühlt kann man sie verzieren. Ich habe auf manche noch ein wenig pure Karamellcreme geträufelt. Du kannst natürlich auch Schokostreusel drauftun oder Schokosauce.

Karamell8

So schnell gehen die hübschen kleinen Törtchen… und sie sind mit einem Haps aufgefuttert ♡

Advertisements

5 Antworten zu “Mini Schoko Cupcakes mit Karamellcreme

  1. Yummyyyy! Das Frosting glänzt so schön. Ich weiss gar nicht mehr, wann meine Mini Cupcake-Form das letzte Mal in Gebrauch war. Seit Mini Gugl & Co. ist das arme Ding irgendwie zur Arbeitslosigkeit verdammt. Dein Post erinnert mich daran, dass dieser Umstand dringend mal geändert werden sollte 🙂

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s