Apple Blueberry Crumble

Letztes Wochenende war es nochmal richtig kalt. Draußen ist es eisig, es schneit immer weiter und alles ist wieder wunderschön in eine kalte weiße Decke eingehüllt. Nach einem Spaziergang in dem Winterwunderland muss etwas und süßes heißes her – und was passt da besser als ein heißer fruchtig knuspriger Apple Blueberry Crumble? Schnell und einfach zuzubereiten aber unglaublich lecker…

Crumble


Zutaten Teig (für eine große Auflaufform ca. 35x25cm)

• 125 g Zucker
• 125 g weiche Butter
• 60 g kalte Butter
• 225 g Mehl
• 3 große Äpfel (Breaburn oder Boskop)
• 250 g Blaubeeren
• Vanilleeis
• Zimt

Crumble_Zutaten

Zubereitung Teig
Zucker, weiche Butter, Mehl und etwas Zimt miteinander verkneten.
Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden, dann mit den Blaubeeren und der fein gewürfelten kalten Butter vermengen und in die Auflaufform geben. Etwas Zimt drüber pudern und dann Streusel auf dem Obst verteilen.

Crumble2

Die Auflaufform jetzt bei 200 Grad Ober- Unterhitze mindestens 30 Minuten backen. So lange bis die Äpfel und Blaubeeren brutscheln und weich werden, die Streusel goldbraun und knusprig. Den Crumble mit Eis servieren.

Fertig ♡

Advertisements

8 Antworten zu “Apple Blueberry Crumble

  1. hmm leeecker sieht das aus. Ich LIEBE crumbles 😉

    schau doch auch noch auf meinem blog vorbei heute – es gibt ein wunderschönes Give – away

    drückerle

  2. Hmmmm yammi! Ein Crumble steht bei mir auch schon lange auf der Backliste, aber irgendwie immer noch nicht gemacht. Gut dass du mich erinnerst 🙂

    Sieht lecker aus.
    lg
    tonia

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s