In der Küche wird es bunt…

… um dem kalten Winter mal etwas Farbe einzuhauchen habe ich heute eine Regenbogentorte gebacken!

Regenbogentorte2

Und diese Torte passt auch ganz gut zu meinem Thema: Lebensmittelfarben.

Zunächst möchte ich ein paar Details zu den verschiedenen Arten loswerden und dann gibt’s natürlich auch das Rezept für euch zum Nachbacken ♡

Lebensmittelfaben – dieses Thema beschäftigt ja auch einige. Ich bekomme immer wieder die Frage gestellt wo man welche Farben bekommt und welche man wofür am besten verwendet. Ich bin in der Hinsicht kein Experte, aber ich kann mittlerweile ziemlich gut aus Erfahrung berichten und Empfehlungen aussprechen. Mit diesem Post möchte ich euch einen Überblick geben über verschiedene Farben, wo man sie bekommt und welche man wofür am Besten verwendet.

Von der Firma Jacobi Decor habe ich dazu Gelfarbe (Sugarflair, Pink, 25g) und Puderfarbe (Rosa, 25g) zum ausprobieren geschenkt bekommen:

Farben

Dazu gab es auch noch eine Packung Blütenpaste. Das Ganze werde ich demnächst genauer unter die Lupe nehmen und euch dann hier berichten.
Aber nun genauer zum Thema Farben…

Lebensmittelfarben – Unterschiede

In erster Linie unterscheiden sich die verschiedenen Farben in der Struktur: flüssig, gelartig, pulverig. Sie unterscheiden sich aber auch in der Verwendung. Um das genauer auseinander halten zu können, folgt nun eine Auflistung der einzelnen Farben und am Ende jeweils eine eigene Bewertung (beste Wertung 5 volle Herzen ):

Flüssige Farben
Besonderheiten:
Es gibt flüssige Farben für Airbrush, aber auch flüssige Farben mit einem Metallic-Effekt die genauso zu verwenden sind wie bspw. die Gelfarben.
Intensität:
Sehr stark
Am besten geeignet für:
Flüssige Farben sind hauptsächlich für das Aufsprühen mit dem Airbrush geeignet. Die anderen Flüssigfarben sind gut zum Einfärben von Teig, Cremes etc. geeignet. Die Dosierung und Handhabung ist etwas schwieriger als mit Gelfarben.
Preis & Shop:
Rainbow Dust Metallic 20ml 5,90€ zB bei Mein Cupcake / Sugarflair Colors 14ml 3,70€ zB bei Torten Welt / Lebensmittelfarbe für Airbrush 100ml 6,40€ zB bei Cake Company
Private Empfehlung: ♥ ♥ ♥ ♡ ♡

Gelfarben
Besonderheiten: Man braucht nur sehr sehr wenig Farbe benutzen um eine große Menge Creme oder Teig einzufärben. Es gibt außerdem eine große Auswahl an Farben und Herstellern. Ich persönlich favorisiere die Gelfarben der Firma „Wilton“ und „Sugarflair“. Die Farben sind lange haltbar, sehr einfach zu verwenden und danke der gelartigen Struktur einfach zu dosieren.
Intensität: Sehr stark! Je nach Dosierung pastelloig – knallig möglich
Am besten geeignet für: Cremes, Teig, Royal Icing, Fondant, Marzipan

wiltonfarben

Preis & Shop: Wilton 25g 3,50€ bei zB bei Mein Cupcake / Sugarflair 25g 6,70€ bei Cake Company
Private Empfehlung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Pulver-, / Puderfarben
Besonderheiten: Die Puderfarben von Jacobi Decor bzw. Cake Company sind Azofrei (einige Azo-Farbstoffe sind ungesund/giftig und in Deutschland verboten). Die Puderfarben von „Rainbow Dust“ sind sogar glutenfrei und kosher – und somit für Vegetarier geeignet!
Intensität: Sehr stark
Am besten geeignet für: Flüssiges (Saucen, Dips, Cremes), Fondant und Marzipan lassen sich mit Puderfarben hervorragend bepudern und/oder mit einem feuchten Pinsel bestreichen und bemalen. Sie sind auf jedenfall besser zum Bemalen und Bepudern geeignet als zum Einfärben von Massen und Cremes, da sie sich oft schlecht oder unregelmäßig auflösen.
Preis & Shop: Rainbow Dust 3g 5,90€ zB bei Mein Cupcake / Azofreie Puderfarbe von Jacobi Decor 25g ab 10,00€ bei Cake Company
Private Empfehlung: ♥ ♥ ♡ ♡ ♡

Sprühfarben
Besonderheiten: Diese Farben kommen direkt zum Sprühen aus der Dose. Sie sind perfekt um Torten den letzten Glanz zu verleihen. Es gibt sie auch mit Metallic-Effekten. Einfach anzuwenden.
Intensität: Stark
Am besten geeignet für: Zucker, Marzipan und Schokoladenprodukte. Aber auch zum Besprühen von Cupcake-Frostings.
Preis & Shop: Cake Company Farbe 100ml 8,50€ & Jacobi Decor Metallic 100ml 14,60€ bei Cake Company / Wilton Spray 42g 8,50€ zB bei Mein Cupcake
Private Empfehlung: ♥ ♥ ♥ 

Farbstifte
Besonderheiten: Diese Farbstifte sind toll für das Backen und Verzieren mit Kindern. Sie sind genauso einfach zu handhaben wie normale Filzstifte, nur dass sie mit Lebensmittelfarbe gefüllt sind. Die Farbe trocknet sehr schnell! Die Stifte von Rainbow Dust sind für Vegetarier geeignet, aber schreiben NICHT auf Schokolade.

Stiftetorte

Intensität: Sehr stark
Am besten geeignet für: Das Bemalen von Marzipan, Fondant, Gumpaste, Blütenpaste (Rainbow Dust NICHT auf Schokolade)
Preis & Shop: Rainbow Dust 3,95€/Stift zB bei Tolle Torten / Wilton 12,95€/5 Stifte zB bei Mein Cupcake
Private Empfehlung: ♥ ♥ ♥ 

Glitzer
Besonderheiten:
Zaubert verrückte glitzernde Effekte auf Cupcakes, Torten… Es gibt verschiedene Arten von essbarem Glitzer:
1. Glitzer aus Gelantine (100% essbar und verdaubar), 2. Magic Sparkles, etwas gröbere Stückchen Glitzer aus u.a. Stärke (100% essbar und verdaubar), 3. Glitzerflakes sind ebenfalls etwas gröber können aber zu feinem Glitzerstaub gemahlen werden (100% essbar und verdaubar), 4. sehr ergibiges und mega stark glitzerndes Glitzer gibt es von Rainbow Dust (ungiftig, nicht verdaubar daher nicht als Lebensmittel deklariert), damit kann man toll Fondant verzieren
Intensität: Stark glitzernd 😉

glitzer

Am besten geeignet für: zum Bestäuben von Frostings, Cremes, Fondant. Man sollte dezent damit arbeiten. Magic Sparkle sollte nur auf trockene Untergründe aufgetragen werden, da er sich sonst auflöst.
Preis & Shop: 1. Rosenheimer Gourmet Manufaktur 10g 6,10€ bei cake-pops.de / 2. Magic Sparkle 5g 4,90€ bei cake-pops.de / 3. Edible Glitter 7,1g 5,90€ bei cake-pops.de / 4. Rainbow Dust Glitzerstaub 5g 5,10€ bei Mein Cupcake
Private Empfehlung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Fazit
Ich kann euch wirklich die Gelfarben von Wilton und Sugarflair empfehlen. Meiner Meinung nach handelt es sich hier um das beste Preis-Leistungsverhältnis. Die Farben sind sehr ergiebig, einfach anzuwenden, einfach zu dosieren, haltbar und mittlerweile auch einfach zu bekommen. Sie sind für jede Art von Lebensmittel geeignet, egal ob Creme, Teig, Fondant, Marzipan, Getränke… Außerdem gibt es eine unglaubliche Farbauswahl und die Farben lassen sich auch miteinander mischen! Ich empfehle auch das Glitzer weiter (1. und 4.), damit kann man ganz tolle Effekte zaubern ohne Profikonditor zu sein!

Ich hoffe ich konnte euch damit etwas Licht ins Dunkle bringen.
Nun probiert euch doch mit euren Farben selbst mal in der Küche aus!
Ich habe hier für euch das perfekte Rezept – einfach & lecker – zum ausprobieren. Ihr müsst nicht die gleichen Farben nehmen, anstatt der Regenbogenfarben kann man auch eine pinke, grüne, blaue (etc.) Torte backen mit verschiedenen Farbabstufungen (von hellrosa zu pink, von gelb zu grün…)

Regenbogen Torte Rezept (Käsesahne)

Regenbogentorte1

Zutaten für den Biskuitteig
• 3 Eier
• 125g Zucker
• 1/4 TL Salz
• 100g Mehl
• 22g Pflanzenöl
• 22g Milch
• 1 Päckchen Vanille Essenz von Dr. Oetker oder Mark einer Vanilleschote

Zutaten für die Käsesahne-Creme
• 120ml frische Milch
• 2 Eigelb
• 350gr Frischkäse Doppelrahmstufe
• 80gr Zucker
• 1 EL Gelantinepulver oder Agar Agar (1 gestr. TL Agar-Agar entspricht ca. 8 Blatt Gelatine)
• 400gr Schlagsahne
• 5 verschiedene Farben (hier: Gelfarben von Wilton in „Leaf Green“, „Royal Blue“, „Golden Yellow“, „Red Red“, Orange gemischt aus Gelb und Rot)

Zubereitung Biskuitteig
Den Ofen auf 180C vorheizen, das Mehl sieben und beiseite stellen.
Die Eier, Salz, Vanille und Zucker schaumig rühren.
Nun das gesiebte Mehl in die Ei-Mischung heben.
In einer anderen Schüssel Öl und Milch mischen und anschließend in den Mehl-Eiteig geben und gut vermischen.
Den Teig nun in eine Tortenform (Ring oder Springform mit ca. 20cm Durchmesser) geben und im vorgeheizten Ofen für 25-30min backen. Danach den Biskuitteig in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Erst wenn er kalt ist aus der Form nehmen (sonst bricht er!).

Zubereitung Käsesahne & Torte
Milch, Eigelb, Frischkäse, Zucker und Gelantine Pulver in einen Topf geben und erhitzen. So lange rühren bis eine sähmige Massen entstanden ist. Nicht aufkochen, aber erhitzen bis sich alles gelöst hat. Danach abkühlen lassen. Die Schlagsahne drunterheben. Nun diese Mischung in 5 Portionen teilen und in 5 verschiedene Farben färben (pastellig = Messerspitze Farbe).

Gefärbter_Teig

Die erste Käsesahne-Schicht auf dem Biskuitteig verteilen, in den Gefrierschrank stellen und für ca. 10min abkühlen lassen bis man erkennt dass die Masse fest wird. Dann langsam die 2. Schicht drübergeben, wieder 10min kühlen. Diesen Vorgang wiederholen bis alle Farbschichten in der Form sind. Die Torte dann nochmal mindestens 1 Stunde kaltstellen.

Fertig ♡

Schreibt eure Anmerkungen, Erfahrungen, Tipps & Empfehlungen dazu in die Kommentare!

Was ist „Azo“? Aufklärung zu den Azo-Farbstoffen findet ihr hier

Advertisements

26 Antworten zu “In der Küche wird es bunt…

  1. Oh wow – so ein toller Bericht zu den ganzen unterschiedlichen Lebensmittelfarben! Ich bin auch der Pasten- bzw. Gelfarbenverfechter (früher gabs natürlich nur die flüssigen ausm Supermarkt) – aber Sprühfarbe finde ich auch total interessant 🙂
    und danke für den Tipp, dass die Farbstifte nicht auf Schokolade schreiben, die wollte ich mir irgendwann nämlich auch mal zulegen 🙂

    Ich habs gleich mal auf Facebook geteilt! 🙂

    Liebe Grüße!

  2. Ich finde den Artikel super!!:))
    jetzt hab ich direkt Hunger 😀
    schöne Bilder, ich werde auf jeden Fall was davon ausprobieren

  3. Liebe Sandra, vielen Dank für das Rezept! Eine ähnliche Regenbogen Torte habe ich vor einigen Tagen in einem anderen Blog gesehen und mich gefragt wie sie gemacht wird. Zum Glück weiß ich jetzt wie es geht und muss es unbedingt auch bald mal probieren. DANKE

  4. Die Gel-Farben von Wilton habe ich auch – ich finde das Preisleistungsverhältnis super! Wenn man dageben die Pasten von anderen Herstellern nimmt für einen Preis pro Farbe von 2-3 €… da wirst´ ja Arm^^
    Lg Krümelchen

  5. ich wusste gar nicht , dass es so viele verschiedene sorten an lebensmittelfarbe gibt , ich kannte bisher nur die flüssige … die stifte sind ja cool , da kann man bestimmt super was mit machen !! die bilder sehen allerdings im ersten moment eher aus wie die von jemanden der gerade igrendwas streichen will , wie kleine farbtöpfe…. aber so regenbogentörtchen u.s.w. fand ich schon immer cool 🙂

  6. Sieht echt toll aus 🙂 ich beklebe meine torten meistens mit einer schicht fondant und
    kreire sie dann kunterbunt.. nette idee echt

    lg ♥

  7. Hallo…ich hab mal eine Frage…kann man die fertige Blütenpaste auch direkt mit der Wilton Farbe bemalen oder muss man diese in die Blütenpaste mischen?wenn ja wie mache ich das am besten?bin noch komplett Neueinsteiger…😊

Ich freue mich über deinen Kommentar ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s